Meine Lernwelt

Wissensdatenbank

Konsolidierungsfunktion

- Microsoft Excel -

Konsolidierungsfunktion

- Inhalt -

Inhalte

Kein Overlay vorhanden

Möchten Sie Daten aus verschiedenen Tabellen zusammenführen und analysieren?

Mit der Konsolidierungsfunktion im Menü DATEN / KONSOLIDIEREN, haben Sie die Möglichkeit Daten aus unterschiedlichen ZEILEN, SPALTEN und Tabellen zusammenzuführen.

Zuerst klicken Sie in die Zellen bzw. Tabellenblatt, wo das Tabellenergebnis angezeigt werden soll und wählen die Option DATEN / KONSOLIDIERUNG aus.

 width=

Im aufgehenden Fenster wählen Sie die Konsolidierungsfunktion z.B. SUMME aus. Danach wählen Sie unter VERWEIS den Bereich aus, der Konsolidiert werden soll und bestätigen mit HINZUFÜGEN.

 width=

Diese Prozedur wiederholen Sie so lange, bis alle Konsolidierungsbereiche in VORHANDENE VERWEISE stehen.

Mit der Funktion OBERE ZEILE bzw. UNTERE SPALTE wählen Sie aus, welche identische Zeilen bzw. Spalten zusammengeführt werden. Danach mit OK bestätigen.

 width=

Zum Schluss das fertige Ergebnis.

 width=

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Mit Hilfe Ihres Feedbacks helfen Sie uns Learning on Demand noch weiter für Sie zu verbessern.

Bewertung in Schulnoten

Interesse geweckt?

Informieren Sie sich über unsere kostenlosen E-Learning Angebote:

20

Jahre Leidenschaft

3.500

Praxisorientierte Seminare

40.000

Begeisterte Teilnehmer

Inhalte suchen

Meine Lernwelt

Dashboard

E-Seminare

Micro-Seminare

Webinare

Learning on Demand

News

Foren

Mitglieder

Favoriten

Mein Konto

Einstellungen